Land Rover Serie 2 Baujahr 1958 EZ 1959
Feuerwehrmodell Schweizer FW Strengelbach
Überführung Deutschland 2002
Stillstand bis 2017
   
Motor 2,25 l Benzin Motor Nr 151
Sonderausstattung Druckluftanlage mit Tank und Kompressor
  per Keilriemen angetrieben
  Blaulichter und Sirene (nicht mehr vorhanden)
Besonderheiten

Von 1958 bis 1961 verbaute Land Rover einige Komponenten der vorherigen Serie 1. Daher sind teilweise Bremskomponenten oder auch Motorteile (Nr 151) anders und nur schwer zu bekommen. Shops wie John Craddock haben viele dieser Teile noch im Programm. Bei Standard Teilen von Britpart ist Vorsicht geboten, da diese oftmals nicht passen und trotzdem für alle Modelle bis 1974 ausgewiesen sind. Das Buchstabe A macht eben doch den Unterschied zwischen einer Serie 2 und Serie 2A.